Happy Hippo 88

Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Mo 14. Apr 2014, 21:22

Hallo alle zusammen
Ich möchte hier mal ein Thema eröffnen das mich schon länger bechsäftigt
Es geht um die 88er Hippo Serie.Meiner Meinung nach eine schöne und zugleich auch vielfältige Serie.
Es gibt nicht nur die allen bekannte graue Bemalung
Bild
und die schönen hellblauen
Bild
sondern meiner Meinung auch noch die grau-blauen
Bild
ich würde mich freuen wenn sich hier jemand finden würde der zu diesem Thema was beisteuern Könnte
lg Bernd
hilgi
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon sugabunz » Di 15. Apr 2014, 09:58

Hallo Bernd,

erstmal schöne Initiative, aber ein bißchen wenig Details / Infos.

Erwähnenswert finde ich an dieser Stelle, daß die graublaue Bemalung mit 3 verschiedenen Rohlingen existiert, was bereits dazu beitragen kann, das die Bemalung anders wirkt.

Gruß,
Nathalie
The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
Benutzeravatar
sugabunz
 
Beiträge: 337
Registriert: Do 5. Dez 2013, 14:43

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon Michaelw » Di 15. Apr 2014, 11:37

Guten Morgen

Gibt es die Figuren auch mit extrem glasigen Rohling ?

Michael
Michaelw
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:08

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Di 15. Apr 2014, 15:25

Hallo das es bei der Serie unterschiedliche Grundmaterialien gibt hab ich auch schon gelesen nur ist es verdammt schwer das mit Fotos zu belegen !!!! Ich hab auch schon mal auf eierlei was darüber gelesen nur find ich den Bericht nicht mehr
Warten wir mal ab was noch kommt ich hoffe ja das sich noch mehr Experten zu Wort melden
LG Bernd
hilgi
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon micha » Mo 21. Apr 2014, 06:59

Hallo,

die hellblauen Hippos sind allesamt aus reinweißem Grundmaterial

Der Rest sollte aus cremfarbenem, trübem Grundmaterial bestehen. Das sind die beiden in der Serie hauptsächlich verwandten Harze.

Welche Materialien sind noch bekannt?
micha
 
Beiträge: 18
Registriert: So 5. Jan 2014, 21:59

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon sugabunz » Di 22. Apr 2014, 16:14

Ein graublaues Grundmaterial ist noch gängig und wurde bei vielen Figuren verwendet, auch gibt es das weiße Grundmaterial ebenfalls bei den graublau bemalten Hippos.

Gruß,
Nathalie
The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
Benutzeravatar
sugabunz
 
Beiträge: 337
Registriert: Do 5. Dez 2013, 14:43

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Sa 3. Mai 2014, 22:16

hallo
ich weis nicht ob es nur ein Zufall ist!!!! aber die Wasser-Walli mit den grauen Augen und die hellblaue Variante lassen sich alle auf der Stelle Drehen wie ein Kreisel !
kann es sein das da dieselben Gußformen verwendet wurden??
lg Bernd
hilgi
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon spitfire » Sa 21. Jun 2014, 11:42

Hallo Bernd,

den Happy Hippo und den Beachboy habe ich schon vor längerer Zeit mal durchgesägt. Siehe Foto. Das gängige Grundmaterial ist grau bzw. so ein cremiges (beiges) grau. Die hellblauen Hippos haben alle meines Wissens ein weißes Grundmaterial.

Bild

Sollte das Grundmaterial äußerlich an einigen Stellen gelb sein, dann dürfte es sich in aller Regel um einen Umwelteinfluß handeln.

Das grau blaue (glasige) Grundmaterial ist m. E. das seltenere Grundmaterial und auch lichtdurchlässig. Meist läßt sich das Grundmatrial durch die schlechte Bemalung erkennen, da die Farbe auf diesem Grundmaterial schlecht deckend war.

Von diesem blau grauen Grundmaterial gibt es nicht alle Figuren aus dem Satz, aber Schlecker Schorschi wäre schon mal eine.

Bild

Bild

Bild

Hier noch der Link auf Eierlei. Dort habe ich auch schon mal das Thema andiskutiert.

http://www.eierlei.de/forum-thema?thema ... =1&seite=1

Viele Grüße
Dieter
spitfire
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 10:20

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Mi 27. Aug 2014, 20:04

Hallo Leute
hab mal was ganz anderes zum Thema Hippos diese Gesellen hab ich nun schon bestimmt 10 Jahre Art und Form stimmen mit den 88 Hippos überein allerdings sind die se minimal kleiner und komplett aus Messing[imghttp://s14.directupload.net/images/140827/ccjlfbbm.jpg][/img]
was meint ihr dazu ??
gruss Bernd
hilgi
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Mi 27. Aug 2014, 20:07

Bild
hilgi
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Nächste

Zurück zu Sammlerberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast